Termine

Künstliche Intelligenz und ihre Anwendung bei Fertigung hybrider Materialien

Termin wird noch bekannt gegeben.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt auf 5-10 Personen. Bei Interesse bitte bei Frau Bärbel Henke melden.

Kombination regenerativer Energiequellen zur autarken Fertigung hybrider Materialien / modular skalierbarer Fertigungsanlagen

Termin wird noch bekannt gegeben.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt auf 5-10 Personen. Bei Interesse bitte bei Frau Bärbel Henke melden.

CO2-Fußabdruck von Automatisierungs- und Leichtbautechnik

Termin wird noch bekannt gegeben.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt auf 5-10 Personen. Bei Interesse bitte bei Frau Bärbel Henke melden.

Optimale Steuerungs- und Sensortechnik zur Effizienzsteigerung und Qualitätssicherung

Termin wird noch bekannt gegeben.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt auf 5-10 Personen. Bei Interesse bitte bei Frau Bärbel Henke melden.

Verwendung und Weiterentwicklung von Leichtbauwabenplatten

Termin wird noch bekannt gegeben.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt auf 5-10 Personen. Bei Interesse bitte bei Frau Bärbel Henke melden.

Recycling von hybriden Leichtbauprodukten

Termin wird noch bekannt gegeben.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt auf 5-10 Personen. Bei Interesse bitte bei Frau Bärbel Henke melden.

10-13 Uhr

Workshop

„Hybrid – Nur ein Modewort oder Herausforderung und Chance für die Industrie?“

Das WIR!-Bündnis „Prozesstechnologien für Hybride Materialien Thüringer Wald – ProHyMaTh“ und das Innovationsforum „Hybride Strukturen und Werkstoffe für den Leichtbau und additive Fertigung mit Leichtmetallen - HybridAdd“ veranstalten einen gemeinsamen Online-Workshop.

Einladung

Workshop

Smarte Fertigung

Programm

Rückblick

Vorträge

Kick-Off und Workshop

I: Leichtbau mit hybriden Werkstoffen

Programm

Vorträge